Personal Development am 02.11.2016

Ort:
Sparkasse Dortmund
(Google Maps)
Zeit:
17:00-21:00
Beschreibung:

Einladung zum Personal Development der Wirtschaftsjunioren 

 

Ihr habt wieder die Chance euch im Sinne des Personal Development der Wirtschaftsjunioren persönlich weiterzubilden! 

 

Daher freuen wir uns sehr euch zu einem Seminar zum Thema "Gelebte Gastfreundschaft – Kundenorientierung, die Spaß macht und begeistert“ mit Robert van der Velde einzuladen!

 

Inhalte/Thema: 

Stellen Sie sich vor, es meldet sich ungeliebter Verwandtenbesuch an, den Sie bereits zweimal mit fadenscheinigen Begründungen verschoben haben. Dieses Mal kommen Sie nicht mehr drum herum. Was machen Sie? Wahrscheinlich werden Sie Ihre Wohnung gründlich auf Vordermann bringen, die Fenster putzen und ein üppiges Mahl vorbereiten, damit Ihr Besuch sich wohlfühlt. Wenn die Verwandtschaft sich dann verabschiedet, werden Sie ihnen sogar noch mit auf den Weg geben, bald wieder zu kommen. 

 

Das ist GELEBTE GASTFREUNDSCHAFT. 

Ich spreche darüber, wie Sie dieses - im privaten Bereich selbstverständliche - Verhalten auch ins Geschäftsleben und Ihren Arbeitsalltag transportieren können. Erleben Sie, wie Sie mit der richtigen Einstellung nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Kollegen und vor allem Ihre Kunden anstecken und begeistern. Hören und verstehen Sie, was es bedeutet, besondere Momente für Ihre Kunden zu kreieren. Bieten Sie Erlebnisse, denn ein Erlebnis ist sehr viel ganzheitlicher als eine Dienstleistung. Es sind die Menschen, die mir am Herzen liegen. Egal ob Management, Führungskraft, Mitarbeiter oder Kunde - es gilt den Menschen hinter der Position zu erreichen, um Erkenntnis und Veränderung zu fördern. Weitere Informationen findet ihr im Anhang. 

 

Zum Referenten: 

Angefangen hat alles in der Automobilbranche. Als Verkaufsleiter und späterer Geschäftsführer eines renommierten Autohauses stand für Robert Van De Velde immer der Mensch hinter dem Kunden im Vordergrund. Schnell erkannte er seine kommunikativen und motivatorischen Fähigkeiten, andere Menschen zu gewinnen und verstärkte dieses Talent durch eine intensive Trainerausbildung. Vielleicht ist es auch die gewachsene Erfahrung, die mehrjährige Projektarbeit bei Kienbaum & Partner, seine USA und Südafrika Aufenthalte, die ihn zu einer gefragten Kapazität auf den Gebieten Customer Satisfaction und Sales Management gemacht haben. 

Referenzen: Mercedes, Lufthansa, Audi, Vodafone, Sony, Edeka, uvm.

 

Teilnehmer:

Es dürfen 20 Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren an der Veranstaltung teilnehmen. 

 

Anmeldung:

Da die Teilnehmerzahl (20 Personen) begrenzt ist, solltet ihr euch fix bei mir Gregor Berg (gb@wfk-online.de) oder mobil/WhatsApp: 01737354942 anmelden. Es gilt wie immer das Windhundprinzip.  

 

Termin: 

Mittwoch, der 2. November 2016, Beginn 17:00 Uhr (Einlass 16.30 Uhr)

 

Dauer: Ca. 4 Stunden 

Ort: Sparkasse Dortmund (City) 

Veranstaltet von:
Kontakt:
Gregor Berg
Telefon: 01737354942

E-Mail an Gregor Berg senden

©2007-2021
www.VereinOnline.org