Rütteltest

Rütteltest für Existenzgründer und neue Geschäftsideen

Was ist die Idee?

Die meisten Gründungen scheitern nicht am Konzept oder der Entwicklung eines geeigneten Produktes, sondern an der persönlichen Darstellung des Unternehmens. Wenig vertriebliche Erfahrung führt oft zu einem frühen Scheitern der Idee. Der Rütteltest bietet die optimale Plattform, um sich selbst und seine Idee unter Beweis zu stellen und einen Realitätscheck zu erhalten. Diesen bieten wir nicht nur Startups, sondern auch etablierten Unternehmen zum Test neuer Produktideen und Entwicklungen an. Ein breites Gremium, wie die Wirtschaftsjunioren, betrachtet ein Unternehmenskonzept aus verschiedensten Blickwinkeln und denkt auch einfach mal quer.  

Wer ist die Zielgruppe?

  • Gründer/innen, die ein Unternehmenskonzept umsetzen wollen und dabei mindestens über die erste Idee hinaus sind (erste Pläne und Konzepte vorhanden)
  • Etablierte Unternehmer/innen, die neue Geschäftsideen umsetzen bzw. das bestehende Konzept prüfen lassen wollen.

Was sind die Vorteile für den Teilnehmer?

  • Nutzung eines breit gefächerten Netzwerks aus allen Bereichen der Wirtschaft 
  • Beurteilung des Konzepts/der Idee aus unterschiedlichen Perspektiven (Kunden, Kooperationspartner, Kapitalgeber)
  • Prüfung des Konzepts/der Geschäftsidee unter „Echtbedingungen“
  • Qualifiziertes Feedback und Ableitung von Handungsempfehlungen durch die Rüttelexperten

Wie läuft der Rütteltest ab?

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • Erklärung der Rüttelschwerpunkte durch den Moderator
  • Kurzübersicht (Eyecatcher) durch den Kandidaten
  • Detaillierte Präsentation durch den Kandidaten
  • Fragerunde
  • Meinungsaustausch der Rüttelexperten
  • Feedbackrunde
  • Feedback für die Rüttelexperten

Ansprechpartner

Antje Boldt

Antje Boldt