Reittherapie

Eines unserer neuesten Leuchtturmprojekte ist die Reittherapie in Kooperation mit der Lebenshilfe Dortmund. Dabei unterstützen wir finanziell und personell die Durchführung eines Reittherapienachmittages für gehandicapte Kinder und Jugendliche.

Durch diese Veranstaltung ermöglichen wir es, einer Gruppe von ungefähr 10 Kindern und Jugendlichen der Lebenshilfe, eine professionelle reittherapeutische Förderung zu erhalten. Durchgeführt und begleitet wird dies durch namhafte Reit- und Voltigier-Pädagoginnen und -Pädagogen.

Speziell für uns ist dieses Projekt eines der emotionalsten Events im Jahr. Das Leuchten in den Augen der Kinder, wenn Sie auf dem Rücken der Pferde sitzen und vor Freude juchtsen, berührt uns sehr.

In diesem Jahr bitten wir um zusätzliche, finanzielle Unterstützung. Zu diesem Zweck suchen wir daher noch Unterstützer, die sich mit einer kleinen oder größeren Spende an der Finanzierung dieser Veranstaltung beteiligen möchten.

Ab einer Spende von 50 € besteht die Möglichkeit eine Spendenquittung, ausgestellt durch den Social Club (dem Förderverein der Wirtschaftsjunioren), zu erhalten. Auch die Nennung der Sponsoren in Publikationen der Lebenshilfe ist, in geringem Umfang und nach Absprache möglich.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Möchten Sie direkt spenden, bekommen Sie wichtigen Informationen bei dieser Seite: Spenden-Infos

Bitte geben Sie als Spendenvermerk 'Reittherapie Lebenshilfe Dortmund' an.

Ansprechpartner

Alvi Delia

Alvi Delia


Ressortleiter Soziales

Silvija Gros

Silvija Gros


Ressortleiterin Soziales